Südstern Podcast2020-05-25T17:27:16+02:00

Südstern. Der Podcast für Ärzte ohne Grenzen.

Mit der Aktion „Südstern. Podcast für Ärzte ohne Grenzen.“ wollen wir nicht nur Spenden generieren in einer Zeit, in der auf dem ganzen Globus medizinische Hilfe dringend benötigt wird. Wir wollen auch zeigen, wie jedes Individuum zusammen mit anderen zielgerichtet und motiviert allein durch den eigenen Willen und nicht profitgesteuert an einem großen Ganzen mitwirken kann.

Und so sind alle Aufnahmen mit unseren 41 Künstler*innen ohne jegliche Regieanweisung, zuhause, pur und in intimer und manchmal vielleicht auch weniger intimer Atmosphäre entstanden. In der Küche. Im Wohnzimmer. Im Kleiderschrank. Meistens, völlig unprätentiös, einfach am Handy aufgenommen. Alle mit einem Ziel: die Aktion. Und doch immer sehr persönlich.

Liebe Unterstützer*innen: Wir schwärmen für euch! Und sagen zu jeder einzelnen und jedem einzelnen von euch Danke. Ihr seid wunderbar.

Kreuzberg, die Heimat des Schwarms, ist auch die Heimat unseres Buches. Jonas Hartmann ist nicht nur der Autor des Buches, sondern auch eine außergewöhnliche Stimme und unser Freund.

Wir danken ihm und Markus Naegele vom Heyne Verlag für die Bereitstellung seines Romans. Ohne sie wäre diese Aktion nicht möglich gewesen.
Musik von Unsecret feat. The Powder Room mit freundlicher Genehmigung von Concord Music Publishing GmbH

Die Aktion startet am 06.05.20 mit dem Intro, gelesen vom Autor Jonas Hartmann. Am 07.05.20 liest Katharina Wackernagel das erste Kapitel. Es folgt täglich ein weiteres Kapitel, gelesen von großartigen Künstler*innen.

Bleibt dran – es ist spannend in Berlin am „Südstern“!

Jetzt wünschen wir uns nur noch, dass wir ganz viele Spendengelder für „Ärzte ohne Grenzen“ generieren.Hier geht es zur Spendenseite von Ärzte ohne Grenzen.